Termin Informationen:

  • Sa
    22
    Feb
    2020

    PC-Kurs für Migranten (Gruppe 1a)

    10-12AnziehBAR

    Computer-Kurs für Migranten

    • Von 10:00-12:00 h trifft sich die Gruppe 1a (Anfänger).
    • Von 12:00-14:00 h gibt es die Gruppe 2a (Fortgeschrittene).
      Jeweils max. 6 Teilnehmer*innen; so dass es für jede/n ein Notebook gibt.

    Dauer: 
    Voraussichtlich 1 - 1,5 Jahre, wöchentlich 2 Stunden; nicht an Feiertagen und in den Ferien.

    Kosten:
    Der Kurs ist grundsätzlich kostenfrei und wird über die Integrationsagentur NRW Jülich (und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW) finanziert.
    Bei Anmeldung ist eine Kaution von 20 € (für 3 Monate) zu hinterlegen. Wer regelmäßig (mind. 80%) kommt erhält die Kaution zurück, bzw. kann sie für die nächsten 3 Monate einsetzen. Ansonsten wird das Geld zur Finanzierung einer kleinen Feier genutzt.

    In den meisten Berufen werden heute zumindest Grundkenntnisse im Umgang mit Computern vorausgesetzt: Textverarbeitung, Datenerfassung, Tabellenkalkulation, Internet-Nutzung sowie das Schreiben von E-Mails und das sichere Bedienen von Druckern gehören zum Arbeitsalltag.
    Schritt für Schritt und in einfacher Sprache werden die wichtigsten Funktionen des Computers erklärt. An praktischen Beispielen üben die Teilnehmer*innen den Umgang mit dem Computer. Dabei lernen sie die häufigsten Begriffe kennen und erhalten die wichtigste Software und Hardware verständlich erklärt.
    Im Kurs wird sich nur auf die wichtigsten Inhalte konzentriert und bietet viel Platz für individuelle Fragen und Probleme.
    Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Internet und Kommunikation, Hardware, Betriebssystem. 

    Weitere Information:

    • Integrationsagentur NRW Jülich, Emmanuel Ndahayo, endahayo at caritas-dn.de, 02461 622-1005
    • Neue Horizonte e.V., Reiner Lövenich, rloevenich at neue-horizonte-ev.de, 02465 300 750 (privat)

    Logo Integrationsagenturen nrw